Aktuelles

Aktuelle Informationen

 

Liebe Patient*innen, liebe Eltern! Kurzfristige nötige Änderungen unserer Sprechzeiten und aktuelle Ankündigungen teilen wir Ihnen über die PraxisApp Mein Kinder- und Jugendarzt mit. Diese können Sie für Google hier und für Apple hier herunterladen.

 

23.12.2021

Öffnungszeiten in den Weihnachtsferien

Liebe Eltern, liebe Patient*innen!

Freitag, 24.12.2021 sind alle Standorte geschlossen!

In der Woche vom 27.12.2021 bis 31.12.2021 ist die Praxis in Hallbergmoos geschlossen,
in FREISING sind wir wie folgt für Sie da:

Montag, 27.12.2021 – 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Dienstag, 28.12.2021 – 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Mittwoch, 29.12.2021 – 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Donnerstag, 30.12.2021 – 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

FREITAG. 31.12.2021 sind alle Standorte geschlossen!

In der Woche vom 03.01.2022 bis 07.01.2022 ist die Praxis in Freising geschlossen,
in HALLBERGMOOS sind wir wie folgt für Sie da: 

Montag, 03.01.2022 – 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Dienstag, 04.01.2022 – 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Mittwoch, 05.01.2022 – 08.00 Uhr bis 12:00 Uhr
Freitag, 07.01.2022 – 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr

DONNERSTAG, 06.01.2022 (Feiertag) sind alle Standorte geschlossen!

Wir wünschen Ihnen ein frohes Weihnachtsfest und einen auten Rutsch ins neue Jahr!

 

22.12.2021

Ein Dankeschön an unsere Eltern

Liebe Eltern,

Erstmal möchten wir uns für die zahlreichen Bewerbungen und die wundervollen Menschen bedanken, die uns zur Hilfe geeilt sind. Wir haben 7 neue Mitarbeiter eingestellt und die Stimmung ist deutlich besser geworden.

Außerdem haben wir festgestellt, dass viele Eltern sich um einen geduldigen und wertschätzenden Umgangston sehr bemüht zeigen und auch dafür sind wir sehr dankbar.

Das macht die ohnehin bereits am Anschlag anstrengende Arbeit so viel angenehmer! Vielen herzlichen Dank, dass Sie unsere Situation anerkennen und gemeinsam mit uns dafür sorgen, dass wir die Kinder auch in den nächsten Wochen gut versorgen können.

Wir wünschen Ihnen von Herzen ein gesundes und fröhliches Weihnachtsfest und einen guten und gesunden Rutsch ins neue Jahr.

Ihr Praxisteam Kinderlachen

 

 

02.12.2021

Resonanz auf unsere Hilfesuche

Liebe Eltern,

vielen, vielen Dank für Ihre Bewerbungen!

Wir sind sehr gerührt von der Liebe, mit der wir überschüttet werden! Die kommenden Tage finden viele Bewerbungsgespräche statt und wir hoffen von Herzen, dass sich daraus viele schöne Zusammenarbeiten ergeben und wir uns so gemeinsam durch diese Zeiten tragen können!

Mit freundlichen und herzlichen Grüßen,

Desiree Ratay

 

01.12.2021

Wir brauchen dringend Ihre Hilfe!

Liebe Eltern,

ich (Desiree Ratay) wende mich heute an Sie mit einer Bitte: wir brauchen Ihre Hilfe.

Wir sind, wie viele andere Praxen, momentan wegen ständigen Ausfällen (Krankheiten, vor allem Quarantäne der eigenen Kinder etc.) so unterbesetzt, dass unseren Mitarbeitern, einschließlich uns Ärzte, langsam die Kraft ausgeht. Wir wissen nicht, wie wir die Praxisabläufe in den kommenden Monaten noch aufrechterhalten können, wenn es so weiter geht wie jetzt. Mein Mann und ich arbeiten seit Beginn der Corona Krise jeweils 110 Stunden die Woche, jeden Tag-ohne Pause (wir frühstücken praktisch um 23 Uhr), ohne freie Wochenenden, ohne Urlaub. Wir können Ihnen gar nicht sagen, wie sehr wir darunter leiden, dass wir unseren Kindern gerade so schlechte Eltern sind.

Die meisten unserer Mitarbeiter*innen sind hoch engagiert UND überarbeitet, sie lieben die Praxis und möchten, dass alles gut funktioniert. Das geht soweit, dass manche bis 23 Uhr an ihrem freien Tag in der Praxis stehen und saubermachen, anstatt mit ihren Familien Zeit zu verbringen oder an Wochenenden von zuhause telefonieren, um die ganzen Ausfälle umzuorganisieren. Wir haben viel Verständnis für Ihre Situation, aber: nicht nur Sie leiden unter der Pandemie, wir tun es auch! Trotz unseres Mitgefühls für Sie, ist es nicht immer ganz einfach, denn manche Eltern sind unseren Mitarbeitern gegenüber aggressiv und unverschämt. Das macht die ohnehin auslaugende Arbeit nicht unbedingt erfrischender. Bitte seien Sie uns gegenüber genauso mitfühlend und geduldig, wie Sie es sich von uns wünschen.

Wir haben noch nie so viele schwer kranke Kinder gesehen, wie in den letzten Wochen. Die Kinder brauchen uns, wir können nicht riskieren, dass wir die Praxis wegen des ständigen Ausfalls an Personals vorübergehend schließen müssen- denn Sie können nirgendwo anderes hin. Die Kliniken sind voll bis zum Anschlag in der Umgebung, sodass wir RSV-Babys schon in weiter entfernte Kliniken fliegen lassen mussten… die anderen Kinderärzte sind aktuell genau so überlastet wie wir.

Um weiterem personellen Ausfall durch Überlastung vorzubeugen, bitte ich Sie um Ihre Hilfe:

  1. Wir brauchen für Hallbergmoos eine Reinigungskraft auf 450Euro Minijob Basis
  2. Wir brauchen eine Telefonistin, 450Euro Minijob Basis oder mehr
  3. Wir brauchen Unterstützung für den Praxisablauf mit medizinischen Aufgaben – auf 450Euro Minijob Basis oder mehr,  es wird eine gute Einarbeitung gewährleistet, keine Sorge

Bitte schicken Sie uns bei Interesse eine E-Mail an: bewerbung@praxis-kinderlachen.de

Ich (und das ganze Team) hoffe, von Ihnen zu hören

Desiree Ratay

 

Karriere

Sind Sie Medizinische Fachangestellte, Arzt/Ärztin in Weiterbildung oder interessiert an einer Ausbildung bei uns?

Wir freuen uns jederzeit über aussagekräftige Initiativbewerbungen.

Wir sind eine junge, wachsende Praxis und immer bereit, unser Betreuungsangebot noch weiter zu optimieren. Wir wünschen uns engagierte Mitarbeiter, die sich mit unserer Praxis identifizieren können und ihren Beruf im Sinne einer Selbstverwirklichung leben. Dafür bieten wir den nötigen Raum für Fortbildungen und individueller Förderung. Sie dürfen hier in unserem wundervollen Team ‚ankommen‘ und sich persönlich dabei weiter entwickeln!

Bewerbungen bitte an bewerbung@praxis-kinderlachen.de